Erster Spatenstich für das neue Seniorenzentrum Kloster Denkendorf

von Nicola Philipp

 

Nachdem die gefundenen Eidechsen wohlbehalten umgesiedelt wurden, hat nun der erste Erdaushub auf dem Gelände des Klosters stattgefunden. Damit starteten die Bauarbeiten am neuen „Seniorenzentrum Kloster Denkendorf“ der Zieglerschen.

 

So konnte der erste Spatenstich am 9.November 2018 bei Nebel und milden Temperaturen stattfinden. Gemeinsam mit Sebastian Köbbert und Jens Eckstein von den Zieglerschen haben Bürgermeister Ralf Barth, die Bauherren Rainer Freyer und Jürgen Weidner von der Kloster Denkendorf Immobilien GmbH, sowie Kay Jentz von Jentz&Jentz Bau GmbH; Gerald Schatz und Frank Rosenfeld von der SCHATZ Gruppe; Petra Schindler-Wilkins von kreuger wilkins Architekten und Oberkirchenrat Gerald Wiegand dafür die Spaten geschwungen.